Client Computing - A Compello Company

EDIFACT Definition und Anwendung

Electronic Data Interchange For Administration Commerce and Transport (EDIFACT)

Electronic Data Interchange steht für den elektronischen, unternehmensübergreifenden und standardisierten Datenaustausch strukturierter Geschäftsdokumente zwischen Computer-Anwendungssystemen von Geschäftspartnern unter Nutzung von Techniken der Datenfernübertragung mit einem Minimum an manuellen Eingriffen in den Bereichen Handel, Produktion und Fertigung, Energieversorgung, Telekommunikation, Banken und Versicherungen, Finanz- und Rechnungswesen, Reiseverkehr und Tourismus, Transport, Logistik und Spedition, Verwaltung und Behörden.

EDIFACT ist der derzeit einzige internationale und branchenunabhängige EDI Standard und somit die Normierungssprache von Nachrichten für Geschäftsvorfälle. Die Normierung und Pflege erfolgt durch die UN in Kooperation mit UN/ECE (Economic Commission for Europe) und ISO(International Standardization Organization). Es existieren branchenspezifische Subsets: EANCOM, EDIEL, EDIG@S, EDITEX, EDIBUILD, EDITEC, EDITRANS, EDIFOR, ODETTE und andere.

Client Computing (ehemals GLI) entwickelte 1986 den weltweit ersten EDIFACT Konverter und war Mitglied der Deutschen UNO-Delegation zur Entwicklung und Abwicklung internationaler Handelsvorgänge (UNECE WP4 GE1 Trade Facilitation) sowie Mitglied des ISO TC 154 zur Verabschiedung von EDIFACT als ISO-Standard.

Klassisches EDI

- Inhouse-System
- eigene IT-Administration
- hohes Transaktionsvolumen
- vollautomatisierter Datentransfer
- Integration mit eigenem WWS / PPS / ERP-System
- Sicherheit und Hoheit über unternehmenskritische Daten
- Investitionskosten notwendig
- keine laufenden Folgekosten

Clearing Center

- externe Dienstleistung
- keine eigene IT notwendig
- geeignet für geringes Transaktionsvolumen
- manuelle Dateneingabe / -übernahme teilweise notwendig
- keine Investition notwendig
- Kosten pro Transaktion
- laufende, monatliche Bereitstellungskosten
- Kosten für Anpassungen unterschiedlicher Datenfrmate

Vorteile von EDI

... Kosten- und Zeitersparnis
... kürzere Reaktionszeiten
... Minimierung der Fehlerquote
... Verbesserung des Cash-Flows
... mehrfache manuelle Dateneingabe entfällt
... zeitnahe und sichere Übermittlung der Geschäftsdaten
... Automatisierung administrativer Arbeitsabläufe
... Erhalt und Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit